Computerworld Nummer 3_21

Zürich wird Cloud-City

Zürich, 17.03.2021

Der Cloud-Markt boomt und Zürich ist mittendrin. Das aktuelle Computerworld-Magazin beschäftigt sich jedoch nicht nur mit der goldenen Finanz-IT-Hauptstadt ...

Der Data-Center-Markt in Europa wächst bis 2024 jährlich um rund 15 Prozent auf 71 Milliarden US-Dollar. Es ist der Finanzplatz Zürich, der golden strahlt und die Anbieter von Clouds, Rechenzentren und Colocation anlockt. Sie folgen dem Geld. Betrachtet man die grossen Cloud-Hotspots Europas – London, Frankfurt, Paris, Amsterdam –, wird deutlich: Sie sind auch grosse Finanzplätze. Hinzu kommen Entwicklungen wie die Verlagerung von Computing in Richtung Edge, Remote Work oder schlicht die Effizenzsteigerung der Firmen-IT.

Die Investments gehen in die Milliarden Franken, die Green, Interxion, Equinix, Google, Oracle, Microsoft, Amazon Web Services und Co. bereits ausgegeben haben und in den nächsten Jahren noch investieren werden. Hinzu kommt das reichhaltige Tech-Ökosystem im Raum Zürich. Alles in allem ein fruchtbarer Boden für weiteres Business und ein Treiber für die Schweizer ICT-Wirtschaft insgesamt. Die Cloud verändert nicht nur das IT-Business, es verändert auch die Stadt Zürich und ihre Umgebung. Denn die Cloud, das sind am Ende nur die Server der anderen und die müssen irgendwo stehen, versorgt und gewartet werden. Das erfordert neue Strom- und Datenverbindungen sowie Gebäude. Damit wird sich auch das Gesicht der Region Zürich verändern.

Wird Zürich zum neuen europäischen Cloud-Hotspot? Das untersucht die Titelstory ab Seite 12. Wie nutzen Anwenderunternehmen den Trend für sich? Das erläutern IT-Provider und Trusted Advisor im Hintergrundbericht zur grossen Marktübersicht «Rechenzentren 2021» ab Seite 50. Ergänzend präsentieren wir Beispielprojekte wie die von Coop (S. 38) oder Swisstopo (S. 56). Fachexpertinnen und Fachexperten von MTF, Everyware und swissICT vermitteln Insights und Tipps für CIOs, welche die Server der anderen gewinnbringend für sich nutzen wollen.

Computerworld - wo erhältlich?


Das neuste Computerworld-Magazin wurde soeben an unsere Abonnentinnen und Abonnenten ausgeliefert. Es ist auch direkt über das Heftarchiv als E-Paper erhältlich. Die Ausgabe erscheint zudem in der App «Computerworld E-Paper» für Android und iOS. Abonnenten haben darauf mit Ihren Computerworld-Login-Daten Zugriff. Via App ist es jedem möglich, einzelne Ausgaben digital zu kaufen.

Computerworld für Abonnenten

Gedrucktes Heft bestellen


Dürfen wir eine gedruckte Ausgabe zu Ihnen nach Hause liefern? Das machen wir sehr gerne. Hier können Sie Ihre Bestellung platzieren:

marketing@nmgz.ch

Sie sind Abonnent, aber im Homeoffice?

Sie oder Ihr Unternehmen haben/hat ein aufrechtes Abo und Sie möchten das Heft auch im Homeoffice erhalten? Schreiben Sie uns: marketing@nmgz.ch